Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Video

Nach dem Einstieg des Finanzinvestors KKR will Springer-Chef Mathias Döpfner den Medienkonzern noch schneller umkrempeln und kündigt einen Stellenabbau in schwächelnden Sparten an. Nach Medienberichten geht im Verlag die Sorge um, dass konzernweit bis zu 2.000 Stellen wegfallen könnten