Video

euronews_icons_loading
Ein Getreidefrachter verlässt am 16. August den Seehafen Pivdennyi in der Nähe von Odessa