Die Vorsitzenden der Fußballverbände Portugals, Spaniens und der Ukraine bei der Vorstellung der Bewerbung.

Portugal, Spanien und die Ukraine bewerben sich gemeinsam um Fußball-WM 2030

Bisher am aussichtsreichsten gilt die Bewerbung von vier südamerikanischen Ländern.