Eine Seniorin wird von Freiwilligen aus ihrem Haus in Cherson geleitet

Cherson unter Dauerbeschuss - Schwerstarbeit für freiwillige Helfer

Die russische Armee hat sich aus Cherson auf die andere Seite des Flusses Dnipro zurückgezogen und seitdem den Artilleriebeschuss verstärkt. Am Sonntag gingen so viele Geschosse auf die Großstadt nieder wie nie zuvor.