Polnische Sicherheitskräfte und Migranten an der Grenze zu Belarus 2021

Gewalt, Folter, Demütigung: Pushbacks an EU-Grenzen

Sogenannte Pushbacks von Migranten sind an den europäischen Grenzen zum System geworden. Diese Aktionen gehen allzu oft mit Gewaltakten, Folter und Demütigung einher. Das geht aus der zweiten Ausgabe des "Pushback-Schwarzbuchs" hervor.