Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Twitter, Paypal, Spotify: Cyberattacken legen Webseiten lahm


USA

Twitter, Paypal, Spotify: Cyberattacken legen Webseiten lahm

Nach einer massiven Cyberattacke sind die Webseiten großer Internetunternehmen wie Twitter, Paypal, Netflix und Spotify am Freitag in Teilen der USA und Europas zeitweise nicht zu erreichen gewesen.

Angriffe auf den Internetdienstleister Dyn legten die Seiten lahm. Nach bisherigen Erkenntnissen handelte es sich um einen sogenannten Denial-of-Service-Angriff. Dabei bringen Kriminelle einen Internetdienst durch massenhafte Anfragen zum Zusammenbruch.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Kamerun: Mehr als 50 Tote bei Zugunglück