Eilmeldung

Afrika

Business

Öl wird teurer - nach Einigung der OPEC-Staaten

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) hat bei einem informellen Treffen beschlossen, die Fördermenge zu drosseln. Verbraucher müssen sich auf steigende Benzin- und Ölpreise einstellen.

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) hat bei einem informellen Treffen beschlossen, die Fördermenge zu drosseln. Verbraucher müssen sich auf steigende Benzin- und Ölpreise einstellen.

News

Syrien-Konflikt: Kairo soll größere Rolle spielen

Syrische Oppositionspolitiker haben sich in Kairo mit dem ägyptischen Außenminister Sameh Shukri getroffen. Sie wollen, dass Ägypten eine größere Rolle bei den Verhandlungen spielt.

Syrische Oppositionspolitiker haben sich in Kairo mit dem ägyptischen Außenminister Sameh Shukri getroffen. Sie wollen, dass Ägypten eine größere Rolle bei den Verhandlungen spielt.

News

Verunglücktes Schiff vor ägyptischer Küste geborgen

Dabei wurden weitere Leichen in dessen Rumpf entdeckt. Damit starben bei dem Unglück mindestens 202 Menschen. Sie hatten versucht, Europa auf dem Seeweg zu erreichen.

Dabei wurden weitere Leichen in dessen Rumpf entdeckt. Damit starben bei dem Unglück mindestens 202 Menschen. Sie hatten versucht, Europa auf dem Seeweg zu erreichen.

News

Timbuktu: Geteiltes Echo auf Kulturvandalismusurteil

Die Entscheidung des Internationalen Strafgerichtshofs, den Dschihadisten Ahmad Al Faqi al Mahdi wegen der Zerstörung von Denkmälern in Timbuktu zu neun Jahren Haft zu verurteilen, ist in Timbuktu a

Die Entscheidung des Internationalen Strafgerichtshofs, den Dschihadisten Ahmad Al Faqi al Mahdi wegen der Zerstörung von Denkmälern in Timbuktu zu neun Jahren Haft zu verurteilen, ist in Timbuktu a

News

Artenschutzkonferenz in Südafrika soll Schutz vieler Tiere verbessern

In Südafrika hat die 17. Welt-Artenschutzkonferenz begonnen. Auf der Agenda steht unter anderem der Schutz afrikanischer Tierarten und der Handel mit Elfenbein.

In Südafrika hat die 17. Welt-Artenschutzkonferenz begonnen. Auf der Agenda steht unter anderem der Schutz afrikanischer Tierarten und der Handel mit Elfenbein.

Business

Rezession, Ölpreiskrise, Hunger: Nigeria entdeckt den Steuerzahler

Hohe Geldentwertung (17%), Arbeitsplatzverluste, teils Engpässe bei der Lebensmittelversorgung – Nigeria, die größte Volkswirtschaft Afrikas, steckt in der…

Hohe Geldentwertung (17%), Arbeitsplatzverluste, teils Engpässe bei der Lebensmittelversorgung – Nigeria, die größte Volkswirtschaft Afrikas, steckt in der…

News

Unglück auf Flüchtlingsboot vor Ägypten: 450 Passagiere, 150 Überlebende

Drei Tage nach dem Untergang eines überladenen Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Küste ist die Zahl der bestätigten Ertrunkenen auf mindestens 148 gestiegen.

Drei Tage nach dem Untergang eines überladenen Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Küste ist die Zahl der bestätigten Ertrunkenen auf mindestens 148 gestiegen.

Culture

"Clash" - Ägyptens Auslands-Oscar-Kandidat

Diese Woche in Cinema Box: “Clash” von Mohamed Diab, die ägyptische Revolution aus dem Polizeilaster betrachtet.

Diese Woche in Cinema Box: “Clash” von Mohamed Diab, die ägyptische Revolution aus dem Polizeilaster betrachtet.

News

Flüchtlingsboot kentert vor Ägypten

Zunehmend starten Flüchtlingsboote jetzt auch an der Küste Ägyptens. Mindestens 42 Menschen sind dort beim Untergang eines Boots ertrunken.

Zunehmend starten Flüchtlingsboote jetzt auch an der Küste Ägyptens. Mindestens 42 Menschen sind dort beim Untergang eines Boots ertrunken.

News

Proteste im Kongo: "Keine Warnungen mehr"

Die Justiz in der Demokratischen Republik Kongo will hart gegen die Verantwortlichen der Proteste vorgehen, die das Geschehen in dem zentralafrikanischen Land seit einigen Tagen…

Die Justiz in der Demokratischen Republik Kongo will hart gegen die Verantwortlichen der Proteste vorgehen, die das Geschehen in dem zentralafrikanischen Land seit einigen Tagen…

News

Kongo: UN fordern nach Gewaltausbruch "maximale Zurückhaltung"

Bei Protesten gegen eine Verlegung der Präsidentenwahl in der Demokratischen Republik Kongo sind nach Angaben des Innenministeriums mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, darunter drei…

Bei Protesten gegen eine Verlegung der Präsidentenwahl in der Demokratischen Republik Kongo sind nach Angaben des Innenministeriums mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, darunter drei…

News

Italiener und Kanadier in Libyen entführt

Im Südwesten Libyens sind zwei Italiener und ein Kanadier von Unbekannten entführt worden.

Im Südwesten Libyens sind zwei Italiener und ein Kanadier von Unbekannten entführt worden.

Business

Ägyptens Wirtschaft in Schwung bringen - ein pharaonisches Vorhaben

Mit einer Rosskur mit finanzieller Rückendeckung des Internationalen Währungsfonds (Zwölf-Milliarden-Dollar-Kredit) will die Militärregierung von General Abdel Fattah al-Sisi Ägyptens Wirtschaft in Sc

Mit einer Rosskur mit finanzieller Rückendeckung des Internationalen Währungsfonds (Zwölf-Milliarden-Dollar-Kredit) will die Militärregierung von General Abdel Fattah al-Sisi Ägyptens Wirtschaft in Sc

News

Mindestens 17 Tote bei Protesten in Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo sind bei gewalttätigen Protesten gegen Präsident Joseph Kabila mindestens 17 Menschen getötet worden.

In der Demokratischen Republik Kongo sind bei gewalttätigen Protesten gegen Präsident Joseph Kabila mindestens 17 Menschen getötet worden.

News

Libyen: Der Kampf um Öl und Macht

Seit dem Sturz von Diktator Gaddafi 2011 ringen in Libyen zahlreiche Gruppen um die Macht.

Seit dem Sturz von Diktator Gaddafi 2011 ringen in Libyen zahlreiche Gruppen um die Macht.

Business

Madagaskars Schwarzes Gold

Madagaskar setzt auf seine Erdölfunde für den wirtschaftlichen Aufschwung

Madagaskar setzt auf seine Erdölfunde für den wirtschaftlichen Aufschwung

News

Cameron mitschuldig an Flüchtlingskrise und Chaos in Libyen

Das militärische Eingreifen von Großbritannien in Libyen 2011 hat mit dazu beigetragen, dass sich die Flüchtlingskrise verschärft hat, dass der sogenannte IS an Terrain gewann und dass bis heute Chaos

Das militärische Eingreifen von Großbritannien in Libyen 2011 hat mit dazu beigetragen, dass sich die Flüchtlingskrise verschärft hat, dass der sogenannte IS an Terrain gewann und dass bis heute Chaos

News

Südafrika: Illegaler Bergarbeiter gerettet

Im südafrikanischen Johannesburg haben Rettungskräfte einen verletzten Bergarbeiter aus einer Mine geborgen, in der der Mann zusammen mit einer unbekannten Zahl weiterer Männer illegal geschürft…

Im südafrikanischen Johannesburg haben Rettungskräfte einen verletzten Bergarbeiter aus einer Mine geborgen, in der der Mann zusammen mit einer unbekannten Zahl weiterer Männer illegal geschürft…

News

Mehrere Tote bei Erdbeben in Tansania

Bei einem Erdbeben in Tansania sind mindestens dreizehn Menschen ums Leben gekommen und mehr als 200 verletzt worden.

Bei einem Erdbeben in Tansania sind mindestens dreizehn Menschen ums Leben gekommen und mehr als 200 verletzt worden.