Eilmeldung

Eilmeldung

Geheimwaffe Schaf: Kroatische Wolle als Lösung für Ölverschmutzung?

Das kroatische Pag-Schaf könnte mit seinem Fell bald die Weltmeere retten: Forscher der Universität in Zagreb fanden heraus, dass die spezifische

Sie lesen gerade:

Geheimwaffe Schaf: Kroatische Wolle als Lösung für Ölverschmutzung?

Schriftgrösse Aa Aa

Das kroatische Pag-Schaf könnte mit seinem Fell bald die Weltmeere retten: Forscher der Universität in Zagreb fanden heraus, dass die spezifische Struktur der Wolle des Inselbewohners ein zwölffaches der eigenen Masse an Öl absorbieren kann. Zudem schwimmt die Wollknäuel an der Wasseroberfläche und lässt sich einfach recyceln. Die Idee befindet sich allerdings noch in der Testphase, dennoch könnte es ein Hoffnungsschimmer im Kampf gegen Ölverschmutzung sein.

Die Inseln Pag liegt im Mittelmeer wenige Kilometer vor der Küste Kroatiens.