Eilmeldung

Eilmeldung

Streik bei Lufthansa am Donnerstag auf Langstrecken

43 von 85 Interkontinentalflüge aus Deutschland könnten aber starten, teilte die Firma mit. Vorangegangen waren Streiks auf den übrigen Strecken am Mittwoch.

Sie lesen gerade:

Streik bei Lufthansa am Donnerstag auf Langstrecken

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Lufthansa werden an diesem Donnerstag Langstrecken- und Frachtflüge bestreikt.

43 von 85 Interkontinentalflüge aus Deutschland könnten aber starten, teilte die Firma mit.

Bei der Frachttochter Lufthansa Cargo müsse kein einziger Flug ausfallen.

Vorangegangen waren Streiks auf den übrigen Strecken am Mittwoch.

Dabei kam es zu 750 Flugabsagen bei 1400 geplanten Flügen.

Tochter- und Schwesterfirmen wie Swiss oder Germanwings sind nicht betroffen.

Mit den Streiks will die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit vor allem geplante Änderungen beim Vorruhestand verhindern.

Lufthansa hatte nach eigenen Angaben ein verbessertes Angebot vorgelegt:

Dabei ging es um die Übergangsversorgung bis zur Rente der rund 5400 Piloten, die nach dem Konzerntarifvertrag bezahlt werden.

Die Gewerkschaft sieht ihre Forderungen aber nicht erfüllt und verlangt, dass auch künftige Piloten diese Frührente bekommen.