Eilmeldung

Eilmeldung

Chaos nach Stromausfall in Amsterdam

Sie lesen gerade:

Chaos nach Stromausfall in Amsterdam

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen eines weiträumigen Stromausfalls in den Niederlanden war der Flughafen Schiphol an diesem Freitagvormittag kurzzeitig geschlossen. Auch andere Verkehrsverbindungen wie die Züge und Bahnen wurden gestört.
Zunächst hatte Schiphol, der viertgrösste Flughafen in Europa, mit Notstrom den Betrieb aufrecht erhalten.
Danach mussten einige ankommende Flüge auf andere Flughäfen umgeleitet werden.

Der Strom war in ganz Amsterdam und im Norden der Niederlande ausgefallen. Krankenhäuser und andere wichtige Einrichtungen arbeiteten mit Notstrom.

Verursacht wurde das Chaos durch ein technisches Problem im Elektrizitätswerk im Amsterdamer Vorort Diemen, das teilte der Stromnetzbetreiber Tennet mit.