Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Trotz Spannungen: Steinmeier und Lawrow sehen Chancen für Lösung des Ukraine-Konfliktes

welt

Trotz Spannungen: Steinmeier und Lawrow sehen Chancen für Lösung des Ukraine-Konfliktes

Werbung

ALL VIEWS

Tap to find out

Die Außenminister Deutschlands und Russlands sehen trotz neuer Spannungen zwischen Moskau und Kiew Chancen auf eine politische Lösung des Ukraine-Konflikts. Bei einer Diskussion mit Studenten der Uraler Föderalen Universität in Jekaterinburg forderte der russische Außenminister Sergej Lawrow die Ukraine auf, das Minsker Abkommen umzusetzen, Russland tue seinen Teil und beeinflusse die Separatistenführungen.





“Selbstverständlich wird eine diplomatische Lösung der Ukraine-Krise zu einer Verbesserung der Lage dort führen. Wir sind sicher, dass diese Verbesserung nur möglich ist, wenn wir die Vereinbarungen einhalten, die wir unter Mitarbeit Russlands und Deutschlands in Minsk getroffen haben. Wir halten an unserer Position fest, dass alle Teile der Vereinbarung umgesetzt werden müssen.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier forderte Russland und die Ukraine zu Ermittlungen über die Vorfälle auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim auf.

Nach russischen Angaben waren ukrainische Spezialeinheiten auf die Krim eingedrungen, um Sabotageakte durchzuführen.

Im Osten der Ukraine kämpfen seit 2014 Separatisten mit russischer Unterstützung und ukrainische Regierungstruppengegeneinander. Dort waren in den vergangenen Monaten die Gefechte trotz
geltenden Waffenstillstands wieder heftiger geworden.

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel