Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Erdogan: "Eine Bombe wie in Ankara kann auch in Brüssel explodieren"

welt

Erdogan: "Eine Bombe wie in Ankara kann auch in Brüssel explodieren"

Werbung

Es sind deutliche Worte, mit denen sich der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan an die EU gewandt hat. Bei einer Zeremonie in Çanakkale sagte er, während sein Land drei Millionen Flüchtlinge aufgenommen habe, werde Europa nicht mal mit einer Handvoll Migranten fertig. Außerdem warf er der EU vor, zu nachlässig mit Terroristen umzugehen – beziehungsweise dem, was er für Terroristen hält.

“Es gibt keinen Grund, dass eine Bombe wie die in Ankara nicht auch in Brüssel explodiert. Dort wurde Unterstützern der Terrororganisation PKK im Herzen der Stadt die Gelegenheit gegeben zu demonstrieren. Trotz dieser bitteren Realität verhalten sich die europäischen Staaten völlig nachlässig, als ob sie auf einem Minenfeld tanzten.”

Erdoğans Kritik richtete sich speziell an Belgien, wo am Rande des EU-Gipfels Kurden gegen die türkische Regierung protestierten, unter anderem mit Bildern des inhaftierten PKK-Führers Öcalan. Eine Splittergruppe der kurdischen Arbeiterpartei PKK, die in der Türkei, der EU und den USA verboten ist, hatte sich zu dem Anschlag in Ankara bekannt. Erdoğan sagte nun an die EU gerichtet: “Die Schlange, mit der ihr schlaft, kann euch jederzeit beißen.”

Erdoğan hatte schon zuvor in mehreren Reden seine Definition von Terrorismus bekanntgegeben. Er sagte, es bestehe kein Unterschied zwischen denen, die Waffen und Bomben tragen und denen, die Anschläge etwa durch ihre Arbeit ermöglichten, so der Staatschef in Ankara. Auch Abgeordnete, Akademiker, Schriftsteller, Journalisten oder Chefs von Nichtregierungsorganisationen könnten Terroristen sein. Die türkische Justiz geht auch gegen mehrere Universitätsprofessoren vor, die eine pro-kurdische Friedenspetition unterzeichnet hatten.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel