Eilmeldung

Sie lesen gerade:

12-jähriger löst Zyperns größten Waldbrand aus

welt

12-jähriger löst Zyperns größten Waldbrand aus

Werbung

Auf Zypern wütet der größte Waldbrand seit neun Jahren. Bislang wurden bereits über 15 Quadratkilometer ein Raub der Flammen. Starker Wind und Temperaturen über 40° Celsius behindern die Feuerwehr. Zwei Feuerwehrleute starben, als ihr Fahrzeug einen Abhang herabstürzte. Unbestätigten Berichten zufolge wurde das Feuer von einem 12-jährigen Jungen in Evrychou am Fuße des Troodos-Gebirges ausgelöst, der mit einem Feuerzeug spielte.

Zypern ersuchte den Europäischen Mechanismus für Zivilschutz um Hilfe. Großbritannien, Frankreich und Italien sagten Hilfe zu. Inzwischen sind 14 Feuerlöschflugzeuge aus Zypern, Griechenland, Israel und den auf Zypern gelegenen britischen Militärstützpunkten im Einsatz.



Die Polizei forderte die Touristen an der Küste von Larnaka auf, sich nicht zu weit vom Strand zu entfernen, da die Löschflugzeuge in der Bucht Wasser aufnehmen.

Mehr zum Thema

Europäischer Mechanismus für Zivilschutz

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel