Eilmeldung

Europa

News

May über Londoner Doppelanschlag: "Wir werden normal weitermachen"

Die Terrorwarnstufe in Großbritannien wird trotz der Attacken nicht erhöht. Das erklärte Premierministerin May nach Beratungen mit ihrem Sicherheitskabinett.

Die Terrorwarnstufe in Großbritannien wird trotz der Attacken nicht erhöht. Das erklärte Premierministerin May nach Beratungen mit ihrem Sicherheitskabinett.

News

Anschlag im Herzen von London: 5 Tote, mehr als 40 Verletzte

Mitten im Regierungsviertel hat ein Anschlag die britische Hauptstadt erschüttert. Er hinterlässt offenbar mindestens fünf Todesopfer und mehr als 40 Verletzte.

Mitten im Regierungsviertel hat ein Anschlag die britische Hauptstadt erschüttert. Er hinterlässt offenbar mindestens fünf Todesopfer und mehr als 40 Verletzte.

News

Welche Zukunft für Europa?

Die EU feiert 60 Jahre Römische Verträge. euronews nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um mit sechs Abgeordeten des Europäischen Parlaments über die Zukunft von Europa zu diskutieren.

Die EU feiert 60 Jahre Römische Verträge. euronews nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um mit sechs Abgeordeten des Europäischen Parlaments über die Zukunft von Europa zu diskutieren.

Europe

The Brief from Brussels: Terrorangriffe in London

Während Belgien am Mittwoch, am ersten Jahrestag der Terroranschläge in Brüssel, der Opfer gedachte, kamen bei Angriffen in London vor dem Parlament mehrere Menschen ums Leben, weitere wurden…

Während Belgien am Mittwoch, am ersten Jahrestag der Terroranschläge in Brüssel, der Opfer gedachte, kamen bei Angriffen in London vor dem Parlament mehrere Menschen ums Leben, weitere wurden…

Science_technology

Militärisch und zivil: Der geteilte Luftverkehr

Wie lassen sich der militärische und der zivile Luftraum in Europa besser koordinieren, um das Fliegen noch sicherer zu machen? Wir haben auf einer Militärbasis in den Niederlanden nach Antworten ge

Wie lassen sich der militärische und der zivile Luftraum in Europa besser koordinieren, um das Fliegen noch sicherer zu machen? Wir haben auf einer Militärbasis in den Niederlanden nach Antworten ge

News

Erdogan droht: "Kein Europäer wird mehr sicher sein"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erstmals den Bürgern Europas und des Westens direkt gedroht. Kein Europäer und kein Westler werde mehr sicher sein, sollte Europa weitermachen wie

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erstmals den Bürgern Europas und des Westens direkt gedroht. Kein Europäer und kein Westler werde mehr sicher sein, sollte Europa weitermachen wie

News

Schottland: Sturgeon will Unabhängigkeit, die meisten Schotten nicht

Die schottische Regierungschefin will ein neues Unabhängigkeitsreferendum für Schottland. Die mit dem Brexit beschäftigte britische Regierungschefin May will es nicht. Und die meisten Schotten woll

Die schottische Regierungschefin will ein neues Unabhängigkeitsreferendum für Schottland. Die mit dem Brexit beschäftigte britische Regierungschefin May will es nicht. Und die meisten Schotten woll

News

Herr Präsident, denken Sie mehr an die Arbeitslosen!

Die französischen Präsidentschaftswahlen aus Sicht der Bürger (und aus der 360°-Perspektive). Unser erstes Porträt: Lila, eine arbeitslose, alleinerziehende Mutter.

Die französischen Präsidentschaftswahlen aus Sicht der Bürger (und aus der 360°-Perspektive). Unser erstes Porträt: Lila, eine arbeitslose, alleinerziehende Mutter.

News

Medien: Russische "Geldwaschmaschine" verschiebt Milliarden in den Westen

Mindestens 27 deutsche Banken sollen nach Medienberichten (“Süddeutsche Zeitung”) Geld verwaltet haben, das russische Geldwäscher in den Jahren 2010 bis 2014 nach Europa…

Mindestens 27 deutsche Banken sollen nach Medienberichten (“Süddeutsche Zeitung”) Geld verwaltet haben, das russische Geldwäscher in den Jahren 2010 bis 2014 nach Europa…

News

Deutschfranzose Matthias Fekl neuer französischer Innenminister

Frankreich hat mit dem Deutschfranzosen Matthias Fekl einen neuen Innenminister: Bruno Le Roux war zurückgetreten. Damit reagierte er auf Enthüllungen, wonach er als Abgeordneter seine Töchter als

Frankreich hat mit dem Deutschfranzosen Matthias Fekl einen neuen Innenminister: Bruno Le Roux war zurückgetreten. Damit reagierte er auf Enthüllungen, wonach er als Abgeordneter seine Töchter als

Science_technology

CeBIT 2017: Virtual Reality im Profisport

Virtual Reality ist einer der großen Trends auf der diesjährigen CeBIT. Auch im Profisport sind VR-Anwendungen gefragt, zum Beispiel bei der Tour de France.

Virtual Reality ist einer der großen Trends auf der diesjährigen CeBIT. Auch im Profisport sind VR-Anwendungen gefragt, zum Beispiel bei der Tour de France.

News

Belgien erinnert an die Brüsseler Anschläge vor einem Jahr

In Belgien wird heute an die Anschläge vor einem Jahr erinnert. Den Anfang machte eine Gedenkfeier am Flughafen der Hauptstadt Brüssel - damals gegen acht Uhr morgens Schauplatz des ersten Anschlags.

In Belgien wird heute an die Anschläge vor einem Jahr erinnert. Den Anfang machte eine Gedenkfeier am Flughafen der Hauptstadt Brüssel - damals gegen acht Uhr morgens Schauplatz des ersten Anschlags.

News

Nur zum Schutz: Horn ab!

Ein Tierpark in Tschechien sägt seinen Dickhäutern vorsichtshalber die Hörner ab. So sollen Wilderer abgeschreckt werden. Den Nashörnern tue das nicht weh, so der Zoodirektor.

Ein Tierpark in Tschechien sägt seinen Dickhäutern vorsichtshalber die Hörner ab. So sollen Wilderer abgeschreckt werden. Den Nashörnern tue das nicht weh, so der Zoodirektor.

News

Van-Gogh-Gemälde zurück in Amsterdam

Erst im vergangenen September hatte die italienische Polizei sie im Landhaus des Mafiabosses Raffaele Imperiale südlich von Neapel entdeckt. 2002 waren sie gestohlen worden.

Erst im vergangenen September hatte die italienische Polizei sie im Landhaus des Mafiabosses Raffaele Imperiale südlich von Neapel entdeckt. 2002 waren sie gestohlen worden.

News

Brüssel gedenkt der Anschlagsopfer vom 22. März 2016

32 Menschen starben an diesem Tag am Brüsseler Flughafen und in der U-Bahnstation Maelbeek. Am Mittwoch gedenkt Belgien der Opfer. Mehr als 300 Menschen wurden damals verletzt.

32 Menschen starben an diesem Tag am Brüsseler Flughafen und in der U-Bahnstation Maelbeek. Am Mittwoch gedenkt Belgien der Opfer. Mehr als 300 Menschen wurden damals verletzt.