Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Deutscher verbrennt Toilettenpapier und verursacht Waldbrand auf La Palma

welt

Deutscher verbrennt Toilettenpapier und verursacht Waldbrand auf La Palma

Werbung

Auf der Kanareninsel La Palma ist bei einem von einem Deutschen verursachten Waldbrand ein Forstbeamter ums Leben gekommen. Die spanische Polizei nahm in der Nähe des Brandherdes einen Deutschen ohne bekannten Wohnsitz fest, der offenbar nach Verrichten seiner Notdurft, das verwendete Toilettenpapier angezündet hatte.

“Wir hörten plötzlich Lärm und sahen aus dem Fenster”, so ein Mann, der aus seinem Haus gerettet wurde. “Überall war Feuer und wir hatten große Angst, weil es so dicht an unserem Haus war.”

Etwa 1000 Hektar Waldfläche stehen in dem Naturpark Cumbre Vieja in Flammen. Der Deutsche wurde einem Haftrichter vorgeführt. Brandstiftern drohen in Spanien bei Gefährdung von Menschen Freiheitsstrafen von bis zu 20 Jahren.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel