Eilmeldung

Eilmeldung

Skispringen: Ammann und Kasai siegen gemeinsam in Ruka - Freund Dritter

Sie lesen gerade:

Skispringen: Ammann und Kasai siegen gemeinsam in Ruka - Freund Dritter

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Skisprung-Weltcup im finnischen Ruka hat es zwei Sieger gegeben. Platz 1 von der Großschanze teilen sich der Schweizer Simon Ammann und der Oldie Noriaki Kasai aus Japan.
Kasai ist mit 42 Jahren damit der älteste Weltcup-Sieger in der Geschichte des Skisprungs. Er hatte im ersten Durchgang sehr stark vorgelegt, mit einem Sprung über 145 Meter. Der vierfache Olympiasieger Amman holte den Japaner im zweiten Durchgang ein.
Er schaffte dabei einen Sprung von 244 Metern, der ihn von Platz 6 nach vorne an die Spitze brachte.

Beide erreichten jeweils genau 272,2 Punkten

Severin Freund aus Rastbüchl erreichte erstmals in dieser Saison das Podest und wurde Dritter.