Eilmeldung

Eilmeldung

Wie stark sind die europäisch-chinesischen Handelsbeziehungen? zwischen Europe und China

"China und die EU feiern gerade das 40-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen und beide Seiten sagen, dass sie diese noch vertiefen möchten. Wir stark sind die Beziehungen heute?" Das möcht

Sie lesen gerade:

Wie stark sind die europäisch-chinesischen Handelsbeziehungen? zwischen Europe und China

Schriftgrösse Aa Aa

“China und der EU feiern gerade das 40-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen und beide Seiten sagen, dass sie diese noch vertiefen möchten. Wir stark sind die Beziehungen heute?” Das möchte Cheng aus Brüssel wissen.

Meinung

China und die EU sind sehr wichtige Handelspartner füreinander.

John Farnell, Leitender Berater im EU-Asien-Zentrum erklärt:
“China und die EU sind sehr wichtige Handelspartner füreinander. Europa nimmt China 20% ihrer Exporte ab, China übernimmt 10% der europäischen Exporte aus der EU. Und es ist klar, dass sich nicht nur der Handel, sondern auch die Investitionen auf beiden Seiten sehr schnell entwickeln.
Seit der Finanzkrise sind die chinesischen Investitionen in Europa in den letzten Jahren besonders schnell gewachsen, der Euro hat im vergangenen Jahr gegenüber dem chinesischen Yuan 25% seines Werts verloren.
Aber es ist keine einfache Beziehung. Es gibt verschiedene Schwierigkeiten.
Für die europäische Seite gibt es das Problem, sich Zugang zu dem stark kontrollierten chinesischen Markt zu verschaffen. Die europäischen Investoren haben das Gefühl nicht fair behandelt zu werden, sie unterliegen in China mehr Kontrollen als die chinesische Konkurrenz. Und auf der europäischen Seite gibt es auch Bedenken, dass die chinesischen Exporteure manchmal von Subventionen oder billigen Krediten profitieren.China seinerseits hat immer das Gefühl, dass sein Status als bedeutende Wirtschaftsmacht noch nicht vollständig von der EU anerkannt wird. Und sie haben auch kleineren Anliegen, wie zum Beispiel den leichteren Zugang zu Visas für Arbeiter oder einfachere Bedingungen für Investitionen.”

Wenn auch Sie eine Frage stellen möchten in Utalk, klicken Sie auf den unten stehenden Button.