Eilmeldung

Eilmeldung

Christopher Froome gewinnt Tour de France 2015

Christopher Froome hat zum zweiten Mal nach 2013 die Tour de France gewonnen. Nach 3360 Kilometern verwies der 30 Jahre alte Brite bei der 102

Sie lesen gerade:

Christopher Froome gewinnt Tour de France 2015

Schriftgrösse Aa Aa

Christopher Froome hat zum zweiten Mal nach 2013 die
Tour de France gewonnen. Nach 3360 Kilometern verwies der 30 Jahre alte Brite bei der 102. Auflage der Frankreich-Rundfahrt den
Kolumbianer Nairo Quintana mit 72 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz der Gesamtwertung.
Wie üblich ging es auf der Schlussetappe gemählich voran. Traditionell wird das Gelbe Trikot auf dem Abschnitt nach Paris nicht mehr angegriffen, es ist Zeit zum Feiern und genießen – auch für die Sieger der Sprint- und Bergwertung.
Auch wenn Movie-Star die Mannschaftswertung gewann, die Mitglieder von Froomes Sky-Team feierten ihren Kapitän und sich selbst als gute Helfer.
Den prestigeträchtigen Sprint des Tages entschied Andre Greipel für sich. Der gebürtige Rostocker sicherte sich damit bereits den vierten Tageserfolg bei dieser Tour.
Die nächste Ausgabe der wichtigsten Rundfahrt der Welt wird am 2.Juli 2016 in Mont St. Michel starten.