Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Filmwelt trauert um Bud Spencer - "Held meiner Kindheit"

welt

Filmwelt trauert um Bud Spencer - "Held meiner Kindheit"

Werbung

Trauer um eine Filmlegende: Der italienische Schauspieler Bud Spencer ist im Alter von 86 Jahren im Kreis seiner Familie gestorben. Sein Sohn Giuseppe bestätigte den Tod des gebürtigen Neapolitaners Carlo Pedersoli, der mit seinen schlagkräftigen Methoden auch im deutschsprachigen Raum bei einem Millionenpublikum beliebt war.

Gemeinsam mit seinem neun Jahre jüngeren Leinwand-Partner und Landsmann Terence Hill prägte Spencer Italowestern wie “Vier Fäuste für ein Halleluja”, “Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle” und “Zwei Asse trumpfen auf”. In 17 seiner 120 Filme agierte der Schauspieler an der Seite von Hill.

Auch der deutsche Justizminister bekundete sein Beileid

Zuletzt soll der ehemalige Leistungsschwimmer und Olympiateilnehmer unter nicht näher beschriebenen Gesundheitsproblemen gelitten haben.

Ende April war bereits Spencers deutsche Synchronstimme, der Schweizer Schauspieler Wolfgang Hess, gestorben.

Nationalspieler Mesut Özil schrieb: “Danke für alles, Ruhe in Frieden

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel