Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Mit Mr. Sulu in der "Star Trek"-Ausstellung

Cult

Mit Mr. Sulu in der "Star Trek"-Ausstellung

Mit Unterstützung von

“Star Trek”, die Mutter aller Weltraumserien, feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Eine der Attraktionen im Jubiläumsjahr ist die interaktive Ausstellung Star Trek: The Starfleet Academy Experience in New York. Den Besucher erwartet eine Art Crashkurs der Akademie der Sternenflotte. Bei der Eröffnung anwesend war Schauspieler George Takei alias Lieutenant Sulu.

George Takei: “Das Abenteuer begann im April 1966. Damals war das der Beginn einer neuen Ära. Es war eine bahnbrechende, in ihrer Art einzigartige Science-Fiction-Serie.”

Zu den Highlights der Schau gehören die Kommandobrücke, diverse interkative Bildschirme sowie Original-Requisiten und Kostüme aus der beliebten Fernsehserie.

George Takei: “Ich hoffe, dass die Besucher, während sie durch die Ausstellung gehen, sich dazu angeregt fühlen, das zu werden, wovon sie eigentlich träumen. Es gibt diesen bei Abiturfeiern gern gesagten Satz: Folge Deinem Herzen, tu das, was Dich erfüllt, mach das, was Du wirklich willst. Wer diese Ausstellung besucht wird viel Inspiration finden.”

Die Wanderausstellung ist bis Ende Oktober im New Yorker Intrepid Sea, Air and Space Museum zu Gast und soll Anfang 2017 nach Kanada reisen. Wann sie sich nach Europa beamt, ist noch nicht bekannt.

ALL VIEWS

Tap to find out
Nächster Artikel