Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Italien: Gesetz gegen Verschwendung von Lebensmitteln kommt

welt

Italien: Gesetz gegen Verschwendung von Lebensmitteln kommt

Werbung

Der italienische Senat hat ein Gesetz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln verabschiedet. Es sieht vor, dass noch genießbare Nahrung leichter gemeinnützigen Organisationen gespendet werden kann. Supermärkten winken im Gegenzug für erhöhte Spendenbereitschaft Erleichterungen bei der Müllsteuer.

Frankreich hatte bereits zu Jahresbeginn ein Gesetz verabschiedet, das großen Einzelhandelsketten das Wegwerfen noch genießbarer Lebensmittel untersagt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel