Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Sibirische Tiger: Alles nur kein Hitzschlag


welt

Sibirische Tiger: Alles nur kein Hitzschlag

Auch den sibirischen Tigern ist es heiß. Ein Zoo in Harbin City in China hat sich so Einiges einfallen lassen, um die wertvollen Tiere abzukühlen.

Der sibirische Tiger gilt als stark bedroht. In Freiheit leben nur noch wenige Hundert der großen Katzen.

Die Wärter tun alles, damit ihre Schützlinge nicht zu sehr unter der Hitze leiden und vor allem, keinen Hitzschlag bekommen. So werden die Tiere zum Beispiel mit kühlem Wasser besprüht.

Wärter Li Xin erklärt: “Wir haben diesen Teich extra angelegt. Das Wasser muss aber kühl sein. Daher leeren wir ihn alle drei bis vier Stunden und lassen neues eisgekühltes Wasser ein.”

Und auch im Kinderzimmer wird alles getan, damit die kleinen Tiger den Sommer gut überstehen.