Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Samstag ab 11 Uhr: Internet-Aufschrei der Fans von Ed Sheeran


Deutschland

Samstag ab 11 Uhr: Internet-Aufschrei der Fans von Ed Sheeran

Es geht ein Aufschrei durch die sozialen Medien, denn die deutschsprachigen Fans von Ed Sheeran sind am Verzweifeln.

An diesem Samstag um 11 Uhr sollte es losgehen mit dem Ticketverkauf für die Konzerte des Stars – der zur Zeit auf Tournee in den USA und Kanada unterwegs ist – für den Sommer 2018, doch innerhalb weniger Minuten war die Internetseite völlig lahmgelegt. Alle wollen offenbar Karten für diese Auftritte, die Teil von Ed Sheerans Europatournee sind:

19.07.2018: Berlin, Olympiastadion
22.07.2018: Essen, Flughafen Essen/Mülheim
25.07.2018: Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
29.07.2018: München, Olympiastadion

Im deutschsprachigen Raum hat Ed Sheeran sehr viele Fans, seit er mit “Castle on the Hill” und “Shape of You” die Singlecharts eroberte.

Karten für die Konzerte in Deutschland sollte es ab 65 Euro (zzgl. Gebühren) geben. Um den Ticket-Schwarzmarkt zu bekämpfen, wird der Name des Käufers auf die Karte gedruckt und beim Einlass mit einem Ausweisdokument verglichen.

Aber der Weg zu den Tickets ist offenbar sehr steinig.

Pure Verzweiflung bei vielen Fans…




So manche versuchen, die anderen aufzumuntern.


Offenbar geht es dann irgendwie doch…


Einige britische Fans, die es geschafft, Tickets zu kaufen, freuen sich wie Bolle.



In den britischen Charts steht Ed Sheeran weiter vorn.


In der vergangenen Woche hatte der Sänger in einem Interview mit der britischen Boulevardzeitung THE SUN erklärt, dass er wegen der bösartigen Kommentare, sein Twitter-Konto nicht mehr benutzen wolle.

Mehr Infos: The Sun Interview auf Englisch