Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Brenner wegen Bombenentschärfung gesperrt


Italien

Brenner wegen Bombenentschärfung gesperrt

In Freienfeld im südtiroler Wipptal ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die Brennerautobahn und weitere Straßen in der Region waren an diesem Sonntagmorgen deshalb für rund eine Stunde lang gesperrt. Auch der Bahnverkehr wurde teilweise unterbrochen. 600 Personen mussten aufgrund der Entschärfungsarbeiten ihre Häuser verlassen. Bei der Bombe handelte es sich um einen 500 Kilogramm schweren Sprengkörper, der im Juni in einem Flussbett gefunden wurde.