Eilmeldung

Eilmeldung

PSG in Torlaune - Siege auch für Basel und Bayern

Am fünften Spieltag der Champions League schenkte Paris Celtic Glasgow sieben Treffer ein.

Sie lesen gerade:

PSG in Torlaune - Siege auch für Basel und Bayern

Schriftgrösse Aa Aa

Paris St. Germain zeigte sich am fünften Spieltag der Fußball-Champions-League in prächtiger Verfassung. PSG schlug Celtic Glasgow mit 7:1. Zu den Torschützen gehörten auch Neymar und Kylian Mbappé, die jeweils zweifach trafen.

Ebenfalls in Gruppe B bezwang der FC Bayern München den RSC Anderlecht mit 2:1 – die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes ist hinter PSG Tabellenzweiter.

Im Schlagerspiel zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona gab es keine Tore und damit auch keinen Sieger. Barca bleibt in Gruppe D Erster, Juve folgt mit drei Punkten Abstand.

In Gruppe A schoss Michael Lang den FC Basel zum Heimsieg über Manchester United, in der Tabelle liegt der Schweizer Meister noch hinter den Engländern. Auf dem dritten Rang liegt ZSKA Moskau (wie Basel mit neun Zählern). Am letzten Spieltag geht es für den FCB bei Benfica Lissabon um die Qualifikation fürs Achtelfinale.

Der FC Chelsea bleibt in Gruppe C Spitze, die Londoner gewannen klar bei Qarabag Agdam, Atletico Madrid schlug den AS Rom.