Eilmeldung

Eilmeldung

Meghan und Harry schlafen in Hotels

Sie lesen gerade:

Meghan und Harry schlafen in Hotels

Meghan und Harry schlafen in Hotels
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Schloss Windsor steht eine große Hochzeit bevor. Meghan Markle und Prinz Harry heiraten. Die Fans sind schon da. Da Meghans Vater aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein kann, wird Prinz Charles seine zukünftige Schwiegertochter zum Altar führen. Zuerst war die Rede davon gewesen, es könnte ihre Mutter machen.

Ein Fan meint: "Es ist schade für Meghan, dass ihr Vater nicht dabei ist. Seine Gesundheit geht vor. Aber ob es jetzt ihre Mutter oder Prinz Charles ist, wer auch immer sie zum Altar führt, es wird auf alle Fälle ein schöner Tag."

Prinz Harry begrüßte mit seinem Bruder Prinz William schon die wartende Menge. Die Nacht vor der Hochzeit wollen Harry und Meghan in getrennten Hotels nahe Windsor verbringen. Meghan und ihre Mutter zeigten sich am frühen Abend den wartenden Journalisten, als sie das Cliveden House Hotel betraten. Prinz Harry schläft im Luxus-Hotel Coworth Park nahe der Pferderennbahn Ascot.

Das Wetter spielt ebenfalls mit: Meteorologen sagen für die Hochzeit ideale Bedingungen voraus - bis zu 21 Grad bei einer leichten Brise.

In ganz England sind hunderte Partys anlässlich der Hochzeit geplant.

Royale Fans sind happy.