Eilmeldung

Eilmeldung

Israel schießt syrischen Kampfjet in Golanhöhen ab

Sie lesen gerade:

Israel schießt syrischen Kampfjet in Golanhöhen ab

Israel schießt syrischen Kampfjet in Golanhöhen ab
Schriftgrösse Aa Aa

Ein israelischer Armeesprecher hat bestätigt, dass im Luftraum des Landes ein syrischer Kampfjet abgeschossen worden ist. Der Jet sei über den Golan-Höhen abgeschossen worden. Er sei möglicherweise auf syrischem Gebiet niedergegangen. Das Schicksal des oder der Piloten ist nicht bekannt.

Der Kampfjet des Typs Suchoi sei zwei Kilometer weit in israelischen Luftraum vorgedrungen, erklärte der Armeesprecher. Zu Boden gebracht wurde es mit zwei Raketen des Typs Patriot aus dem israelischen Abwehrsystem "David's Sling" (Steinschleuder des David). In den vergangenen Stunden habe es vermehrt Kämpfe in Syrien gegeben, hieß es. Daran seien auch syrische Kampfjets beteiligt. Israels Armee sei in erhöhter Alarmbereitschaft.

Die militärischen Spannungen zwischen den Ländern hatten in den vergangenen Tagen durch das Vorrücken syrischer Truppen in Richtung der von Isreal besetzten Golan-Höhen zugenommen.

Die syrischen Regierungstruppen kämpfen im Süden des Bürgerkriegslandes gegen einen Ableger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Die Extremisten kontrollieren ein kleines Gebiet an der Grenze zu den Golanhöhen.