Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Royale Unterstützung für "the Voice"

Access to the comments Kommentare
Von Frank Weinert
Prince Charles als Redakteur
Prince Charles als Redakteur   -   Copyright  Euronews   -  

Der künftige König als Schreiberling: Prinz Charles hat als Gastredakteur eine Ausgabe der britischen Afrika-Karibik-Zeitung "The Voice" herausgegeben, die ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Das Blatt soll am 1. September erscheinen.

Die royale Publikation enthält ein exklusives Interview mit dem schwarzen britischen Schauspieler Idris Elba, der in „The Wire“ und in mehreren Marvel-Filmen mitspielte.

Elba bedankt sich bei Prince Charles und betonte, dass ein Stipendium von Charles' Wohltätigkeitsorganisation sein Leben verändert habe.

Prince Charles erklärte zu „the Voice“: In den letzten vier Jahrzehnten, mit den enormen Veränderungen, die sie miterlebt hat, ist Großbritanniens einzige überlebende schwarze Zeitung eine Institution und ein entscheidender Teil des Gefüges unserer Gesellschaft geworden."