Eilmeldung

Eilmeldung

Bildung und Medien

Sie lesen gerade:

Bildung und Medien

Schriftgrösse Aa Aa

Medien sind überall, wie lernen Jugendliche damit umzugehen? Wie können sie Radio, Fernsehen und soziale Netzwerke nutzen, um etwas zu lernen, ihre Anliegen zu fördern und für die Zukunft zu kämpfen? Wir schauen uns ein Projekt an, das genau das tut.

Sierra Leone: Gleichberechtigung im Äther

In einer Gesellschaft, in der Medien und Journalismus von Männern dominiert werden, ist es immer noch außergewöhnlich, Frauen in diesen Domänen zu sehen.

Das Projekt “Mädchen machen Medien” ist eine dreijährige Initiative der Kinderhilfsorganisation Plan. Die teilnehmenden Mädchen und Jungen werden nicht nur in Themen wie Gleichberechtigung und Diskriminierung unterrichtet, sondern sie lernen auch ganz praktisch, wie man Radio macht. Später sollen sie dann Botschafter für Gleichberechtigung in ihren Schulen und Gemeinden werden. Das Medienprojekt gibt es in Sierra Leone, Ghana, Liberia und Togo.

Mehr Informationen im Internet:

http://www.girlsmakingmedia.blogspot.com

Argentinien: Erziehung im Fokus

In welche Richtung geht die Bildung? In Argentinien wird Schülern eine Dokumentation zu diesem Thema gezeigt.

Der Film “La educación prohibida” des Argentiniers German Doin wurde bereits gut zwei Monate nach seinem Erscheinen von etwa fünf Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesehen. Der Film soll Lehrer und Schüler dazu anregen, über Bildung nachzudenken und darüber zu diskutieren. Es gibt keine Urheberrechte, man kann den Film kostenfrei nutzen.

Der Film kann im Internet auf Youtube angesehen werden:

http://www.youtube.com/watch?v=ByO41gE3dPQ

Venezuela: Talente entwickeln

Kann man mit Fotos Gewalt und Kriminalität in Venezuela bekämpfen? Wenn Jugendliche lernen, mit einer Kamera umzugehen? Manche Menschen glauben daran, dass das ein Weg ist, Verbrechen zu bekämpfen.

Ancla 2 ist eine Initiative, die 2005 von einer Gruppe professioneller Fotografen gegründet wurde, um bedürftigen Kindern in Venezuela den Umgang mit dem Fotoapparat beizubringen.

Mehr Informationen im Internet:

http://www.ancla2.com