Eilmeldung

Eilmeldung

Hilfe - wer übernimmt mein Familienunternehmen?

Sie lesen gerade:

Hilfe - wer übernimmt mein Familienunternehmen?

Schriftgrösse Aa Aa

Ruhestand, Krankheit, Restrukturierung – jedes Jahr bekommen 450.000 Unternehmen in Europa neue Eigentümer. Manchmal ein sehr heikles Unterfangen wegen mangelnder Vorbereitung oder fehlender Unterstützung für die Unternehmer. In Barcelona gibt es ist eine spezialisierte Einrichtung, die Dutzenden von Unternehmen durch diese schwierige Zeit hilft.

Xavier Capmany Crehuet und Jordi Tarrats haben eineinhalb Jahre zusammengearbeitet. Jordi übernahm zusammen mit seinem Bruder Carles eine Firma für Graffitientfernung und Installation von UV-und Infrarot-Fensterfiltern in Barcelona – Besitzer Xavier, 66, wollte in den Ruhestand.

Diese Übertragung des Geschäfts läuft sehr gut. Xavier hat ja nicht nur verkauft. Er begleitet auch die neuen Besitzer.

Xavier Capmany Crehuet, Verkäufer von Soleplex Swiss:

“Ich habe mich verpflichtet, ein Jahr als Berater des Unternehmens zu arbeiten. Meine Erfahrung sollte bei allen möglichen Problemen nützlich sein. Außerdem haben wir vereinbart, dass ich drei Jahre lang vom Umsatz Prozente bekomme.”

Jordi Tarrats, Käufer von Soleplex Swiss:

“Es ist wichtig, ihn bei uns zu haben. Er kennt den Markt, er kennt die Kunden und kennt auch die kleinen Tricks, die Feinheiten des Geschäfts.”

Heute beschäftigt das Unternehmen ein Dutzend Menschen, zwei wurden gerade neu eingestellt. Dank des gemeinsamen Einsatzes von Xavier und Jordi expadiert das Unternehmen auf neue Märkte, vor allem in Frankreich.

Xavier Capmany Crehuet – Verkäufer von Soleplex Swiss:

“Das sind Leute, die das Unternehmen voranbringen können, in das ich 45 Jahre lang viel Hoffnung investiert habe. Mit denen gibt es eine Zukunft.”

Jordi Tarrats, Käufer von Soleplex Swiss:

“Wir haben in den französischen Markt investiert. Fazit: wir haben ein Team engagiert und rechnen mit bis zu 30 Prozent mehr Umsatz in diesem Jahr im Vergleich zu 2012.”

Jedes Jahr gehen in Europa 600 000 Arbeitsplätze wegen Nachfolge-Problemen (Business Tranfers) verloren.

Xavier hat seine Käufer auf einer Web-Plattform gefunden. Reempressa ist der erste Spezialist in dieser Sparte in Spanien. Es ist ein echter Treffpunkt für den Kauf oder Verkauf von mittelständischen Unternehmen.

Antoni Abad i Pous, Präsident von Reempressa:

“Es ist zwischen 6 und 8mal einfacher, ein bestehendes Geschäft weiterzuführen als ein neues zu gründen.”

Die Teams von Reempresa helfen auch, Business-Pläne zu erarbeiten. Reempresa wurde selbst vor weniger als zwei Jahren gegründet, mithilfe des katalanischen Unternehmerverbandes, der Region Katalonien und der EU-Regionalfonds.

Antoni Abad i Pous, Präsident von Reempressa:

“Die Bilanz von Reempresa sieht so aus: 80 Nachfolger gefunden, 250 Arbeitsplätze erhalten und etwa 4,4 Millionen Euro investiert.”

Jordi Tarrats, Käufer von Soleplex Swiss:

“Für mich ist der Schlüssel zum Erfolg: Man sollte die Risiken und Leiden kennen, die jedes unternehmerische Projekt mit sich bringt. Ab da geht dann die individuelle Freiheit los.”

http://www.soleplex-swiss.es