Eilmeldung

Eilmeldung

Tickets für die Fußball-WM 2014 in Brasilien - das muss man wissen!

Sie lesen gerade:

Tickets für die Fußball-WM 2014 in Brasilien - das muss man wissen!

Schriftgrösse Aa Aa

Wieviele Karten werden frei verkauft?


Rund drei Millionen Tickets stehen für die 64 Spiele der WM zur Verfügung. Gespielt wird vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014.

Wie bestellt man Tickets?


Auf der Homepage der FIFA. Online, oder man druckt sich das Formular aus und schickt es per Post oder per Fax an das FIFA Ticketing Centre in Zürich.

Wie sind die verschiedenen Verkaufsphasen geplant?


Die erste läuft jetzt bis zum 10. Oktober. Jeder kann sich um Karten bewerben, der Zeitpunkt ist unerheblich. Übersteigt das Angebot die Nachfrage, was zu erwarten ist, dann entscheidet das Los. Wer eine Karte erhält, wird von der FIFA zwischen dem 10. Oktober und dem 5. November informiert.
Danach heißt es: “First come, first serve”. Zwischen dem 5. und 28. November werden diejenigen berücksichtigt, die sich am schnellsten gemeldet haben.
Nach der Gruppenauslosung am 6. Dezember beginnt eine weitere Verkaufsphase bis 30. Januar 2014. Wieder darf sich jeder bewerben, der Zeitpunkt ist nicht ausschlaggebend.
Last-Minute Karten werden ab April angeboten.

Wieviel Karten kann man bestellen?


Jeder kann maximal je vier Tickets für sieben Partien bestellen.
Es gibt verschiedene Karten-Modelle, die auf der Homepage der FIFA dargestellt sind.

Wie hoch sind die Preise für die Tickets?


Die günstigsten Eintrittskarten kosten zwischen 70 und 90 Euro. Für das Finale muss man rund 750 Euro bezahlen.

Welche Vergünstigungen erhalten brasilianische Fans?


In der Gruppenphase gibt es ab rund 10 Euro Karten für Studenten,Senioren und Empfänger von Sozialleistungen. Gemäß brasilianischem Recht geht mindestens ein Prozent aller Kaufkarten an Menschen mit Behinderung.

Generell gilt:


Die aktuellen Meldungen auf der Homepage der FIFA verfolgen.
Vorsicht vor Kartenbetrügern.

Allen Fans viel Glück!!