Eilmeldung

Eilmeldung

The Corner: Real Madrid erstmals Klub-Weltmeister

Es ist wieder Zeit für The Corner – unsere Fußballecke. Real Madrid mit der vierten Trophäe in diesem Jahr. Jetzt sind die Madrilenen auch noch

Sie lesen gerade:

The Corner: Real Madrid erstmals Klub-Weltmeister

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist wieder Zeit für The Corner – unsere Fußballecke. Real Madrid mit der vierten Trophäe in diesem Jahr. Jetzt sind die Madrilenen auch noch Klub-Weltmeister. Das Finale in Marokko war eine klare Angelegenheit für Real:

Das 2:0 über San Lorenzo bestätigte die Überlegenheit von Real. Die Königlichen Nachfolger des FC Bayern München.
Toni Kroos mit viel Übersicht und der Ecke auf Sergio Ramos. Das 1:0 in der 37. Minute. Die argentinische Abwehr ziemlich orientierungslos. Überhaupt blieb der Lieblingsverein von Papst Franziskus harmlos. Es fehlte vor allem Kreativität und ein gutes Stellungsspiel. Das 2:0 durch Gareth Bale war gleichzeitig der Endstand der Partie.

Diesmal war es nicht schwer, Kandidaten für unsere Abteilung up&down zu finden:

UP
Bei Manchester City geht es steil bergauf. Siebter Sieg in den letzten acht Spielen. Weiterhin Rang zwei für den Meister der Premier League.

DOWN
Mario Balotelli`s Humor ging nach hinten los. Sein Post auf Instagram war rassistisch, dabei hatte er es doch gar nicht so gemeint. 32.000 Euro Strafe und er muß ein Schulungsprogramm absolvieren.

DOWN
Marco Reus hat sich verfahren und das auch noch ohne Führerschein. Der Aston Martin bleibt vorerst in der Garage. 540.000 Euro Strafe.

Mit Rassismus beschäftigen wir uns jetzt auch bei unserem Rückblick der Rubrik – an diesem Tag:

22. Dezember 2004. Freundschaftskick zwischen Spanien und England. Es kochte im Stadion. Jede Ballberührung eines dunkelhäutigen englischen Spielers (zum Beispiel Ashley Cole oder Rio Ferdinand) wurde mit Affengebrüll und Schmähgesängen begleitet. Die Spanier entschuldigten sich teilweise. Denn das sei auch die Rache für die Hexenjagd gegen Luis Aragonés. Der spanische Nationaltrainer bezeichnete seinen französischen Spieler Thierry Henry als ein Stück schwarze Scheiße. Damit wollte er einen weiteren motivieren, José Antonio Reyes. Die englischen Medien hetzten daraufhin im Vorfeld des Freundschaftsspieles gegen die Spanier.

Viele Ligen haben Winterpause. In England steht noch der Boxing Day an. Tippen Sie mit uns unter hasthag #TheCornerScores:

Chelsea lässt gegen West Ham nichts anbrennen. 3:0.
Manchester United erkämpft sich ein 2:1 gegen Newcastle.
Manchester City mit dem nächsten Sieg. Auswärts ein 2:1 bei West Bromwich.

Jetzt zurücklehnen und genießen. Hier kommen unsere und Ihre Spaßvideos. Gerne nehmen wir noch welche an, unter hastag #TheCornerBloopers.

Ihnen eine friedvolle Weihnacht, erholsame Feiertage und bis nächsten Montag bei The Corner.