Eilmeldung

Eilmeldung

Student überfällt niederländischen Sender mit Pistolenattrappe

Ein 19-Jähriger hat ein Fernsehstudio des niederländischen Rundfunks NOS überfallen. Der Mann trug eine Pistolenattrappe bei sich. Der Chemiestudent

Sie lesen gerade:

Student überfällt niederländischen Sender mit Pistolenattrappe

Schriftgrösse Aa Aa

Ein 19-Jähriger hat ein Fernsehstudio des niederländischen Rundfunks NOS überfallen. Der Mann trug eine Pistolenattrappe bei sich.

Der Chemiestudent war am Donnerstag um 19:45 Uhr in das Gebäude in Hilversum eingedrungen. Er bedrohte einen Wachmann und verlangte Sendezeit, um eine Mitteilung verlesen zu können.

Polizisten überwältigten den Mann, der gegenüber einem Mitarbeiter des Senders angab, als Mitglied einer Hacker-Gruppe zu agieren, die vom Geheimdienst beauftragt worden sei. In einer schriftlichen Erklärung, die er dem Sender übergab, hieß es, in den ganzen Niederlanden würden Sprengsätze detonieren, sollte man seinen Forderungen nicht nachgekommen.

Er hatte Enthüllungen angekündigt, die “die aktuelle Gesellschaft in Frage stellen.” Der Mann ist nicht vorbestraft, er befindet sich nun in Polizeigewahrsam. Nach Angaben des niederländischen Justizministers Ivo Opstelten handelt es sich um einen Einzeltäter.