Eilmeldung

Eilmeldung

"The Magic Whip": Neuer Stoff von Blur!

Sie lesen gerade:

"The Magic Whip": Neuer Stoff von Blur!

Schriftgrösse Aa Aa

In einem China-Restaurant namens Golden Phoenix gaben die vier Indie-Rocker von Blur die gute Nachricht bekannt: Die britische Kultband bringt ein

In einem China-Restaurant namens Golden Phoenix gaben die vier Indie-Rocker von Blur die gute Nachricht bekannt: Die britische Kultband bringt ein neues Album heraus, “The Magic Whip”, eingespielt auf Asientournee.

2003 erschien die letzte Blur-Scheibe “Think Tank”, an der Lead-Gitarrist Graham Coxon allerdings nicht beteiligt war.

Nun also das lang ersehnte neue Studioalbum. Während einer Tourneepause in Hongkong fand die Band Zeit und Inspiration für neue Songs, berichtet Lead-Sänger Damon Albarn.

“Es ist schwer für Bands, kontinuierlich energiegeladene Musik zu machen. Die meisten versacken irgendwann im Morast zwischen Studio und Leben und verlieren einfach diese Spontanität. Ich meine, wie lange ist es her, dass wir alle vier zusammen in einem Studio waren? 16 Jahre? Das war eine ausreichend lange Auszeit, um etwas Neues zu versuchen.”

Einen ersten Vorgeschmack liefert die Single Go Out im typischen Brit-Pop-Stil und mit skurrilem Koch-Video.

Aber auch der Einfluss, den Hongkong als Entstehungsort auf das neue Album hatte, soll angeblich ist nicht zu überhören sein.

Eine weitere gute Nachricht für die Fans der Band: Am 20. Juni spielen Blur wieder im Londoner Hyde Park. Alte und neue Songs verspricht Damon Albarn.

“Die Leute, die uns früher gesehen haben, wissen, wie wir uns live anhören. Bei dieser Gelegenheit werden wir aber auch neue, spannende Sachen ausprobieren, es wird ein noch reichhaltigeres Musikprogramm.”

Berühmt wurden Blur (Song 2, Girls And Boys) Anfang der 90er Jahre gemeinsam mit ihren damaligen Erzrivalen Oasis als Vorreiter der Britpop-Welle.

Ende April erscheint die neue Scheibe und enthält zwölf Songs, die die Band gemeinsam mit Stephen Street co-produzierte.