Eilmeldung

Eilmeldung

Die Rückkehr der Regenschirme - Hongkonger protestieren für Demokratie

Zum ersten Mal seit Wochen sind in Hongkong wieder mehrere hundert Menschen gegen den Einfluss der chinesischen Zentralregierung in der

Sie lesen gerade:

Die Rückkehr der Regenschirme - Hongkonger protestieren für Demokratie

Schriftgrösse Aa Aa

Zum ersten Mal seit Wochen sind in Hongkong wieder mehrere hundert Menschen gegen den Einfluss der chinesischen Zentralregierung in der Sonderverwaltungszone auf die Straße gegangen. Dabei kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften. Die Polizei setzte Pfefferspray ein und nahm mindestens drei Personen fest.

Auslöser für die erneuten Proteste war der Zorn vieler Hongkonger gegen Chinesen, die in der Hafenmetropole große Mengen an Produkten kaufen, die sie dann über der Grenze teuer weiterverkaufen und sich so bereichern.

Auch die symblolischen Regenschirme der Demokratiebewegung, die im vergangenen Jahr wochenland einen Teil der Innenstadt Hongkongs besetzt hielt, waren wieder zu sehen.