Eilmeldung

Eilmeldung

"Optimistene": Sport kennt kein Alter!

Sie lesen gerade:

"Optimistene": Sport kennt kein Alter!

Schriftgrösse Aa Aa

Unser Kinotipp in dieser Woche ist “Optimistene (Die Optimisten)”, ein norwegischer Dokumentarfilm, der Sie zum Lachen und zum Weinen bringt und

Unser Kinotipp in dieser Woche ist “Optimistene (Die Optimisten)”, ein norwegischer Dokumentarfilm, der Sie zum Lachen und zum Weinen bringt und Ihnen vielleicht sogar Lust darauf macht, Volleyball zu spielen.

Die norwegische Regisseurin Gunhild Westhagen Magnor zeichnet das Porträt einer Gruppe alter Damen, die sich jede Woche trifft, um gemeinsam Volleyball zu spielen. Die Jüngste ist 66, die Älteste 98 Jahre alt!

Eines Tages beschließt das Team, ein echtes Spiel zu organisieren. Aber der einzige zur Verfügung stehende Gegner ist eine etwas jüngere Rentner-Herren-Mannschaft aus Schweden.

Den Spielerinnen wird klar, dass sie physisch nicht ganz auf der Höhe sind, und sie beginnen ernsthaft zu trainieren.

Abseits der gängigen Clichés über das Alter zeigt der Film eine Gruppe fröhlicher und sportbegeisterter Frauen, die weiter machen, allen Gesundheitsproblemen zum Trotz.

Filme, die ältere und aktive Frauen ins Rampenlicht stellen, gibt es nicht so viele. Vielleicht gefällt er Ihnen genauso gut …