Eilmeldung

Eilmeldung

Keine schönen Ferien? Easyjet lässt Kate Moss von der Polizei abholen

Das britische Modell Kate Moss ist nach dem Rückflug von Bodrum nach London Luton am Flughafen von der Polizei in Empfang genommen worden. Das melden

Sie lesen gerade:

Keine schönen Ferien? Easyjet lässt Kate Moss von der Polizei abholen

Schriftgrösse Aa Aa

Das britische Modell Kate Moss ist nach dem Rückflug von Bodrum nach London Luton am Flughafen von der Polizei in Empfang genommen worden. Das melden zahlreiche britische Medien.

Die Rede ist von “disruptive behaviour”, “störendem Verhalten”. Die Bedfordshire Police erklärte nur, die Polizei sei gerufen worden, um einen Passagier aus dem Flugzeug zu geleiten. Was genau sich in der Easyjet-Maschine abspielte, bleibt unklar.

Auf Twitter fragen sich auch viele: Warum fliegt ein Supermodell mit dem Billigflieger?

Offenbar hatte Kate Moss am Strand in der Türkei mit Freundinnen gefeiert, davon gibt es auch Instagram-Fotos.
Anfang des Monats hatte das Supermodel, das u.a. für Calvin Klein und Stella McCartney gearbeitet hat, in der britischen Ausgabe der kostenlosen Modezeitschrift The Stylist Tipps zum Packen des Ferienkoffers gegeben. Da war aber nicht von Bodrum, sondern von St Tropez und den Bahamas die Rede und von sehr teuren Louboutin-Schuhen.

Die 41-Jährige, von der es bei Wikipedia heißt, sie sei für ihr exzessives Nachtleben bekannt, ist seit 2011 mit dem THE KILLS-Gitarristen Jamie Hince verheiratet. Der Vater ihrer Tochter Lila Grace, die 2002 geboren ist, ist der Verleger Jefferson Hack .