Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Offensiven auf Aleppo

Unterstützt von russischen Luftangriffen hat die syrische Armee eine Offensive in der Region um die Stadt Aleppo im Nordwesten Syriens begonnen

Sie lesen gerade:

Syrien: Offensiven auf Aleppo

Schriftgrösse Aa Aa

Unterstützt von russischen Luftangriffen hat die syrische Armee eine Offensive in der Region um die Stadt Aleppo im Nordwesten Syriens begonnen.

Beteiligt sind laut Medienbrichten auch iranische Truppen und die libanesische Hisbollah-Miliz.

Die syrischen Rebellenverbände im Bereich Aleppo wurden nach deren Angaben zuletzt durch die Zerstörung mehrerer Munitionsdepots nach russischen Luftangriffen geschwächt.

Parallel plant die Miliz “Islamischer Staat” offenbar einen Vorstoß aus Nordosten in Richtung Aleppo (, um Versorgungswege der Rebellen abzuschneiden.)

Die Metropole und die Provinz Aleppo werden von mehreren unterschiedlichen Rebellengruppen gehalten.

Dem Kreml zufolge gelten die russischen Luftangriffe ausschließlich der IS-Miliz.

Westliche Nationen und syrische Aktivsten werfen Moskau vor, dass die meisten Einsätze Rebellen treffen, die mit der IS-Miliz verfeindet sind.

Unterdessen haben sich Russland und die USA nach russischen Angaben grundsätzlich über Verfahren zur Flugsicherheit im syrischen Luftraum geeinigt.

Kampfjets beider Staaten attackieren bislang unkoordiniert Stellungen von mutmaßlichen Aufständischen in Syrien.