Eilmeldung

Eilmeldung

Comeback nach Beinamputation

Die serbische Basketballspielerin Natasa Kovacevic gibt trotz einer Beinamputation ein Comeback im Profisport. Die 21-Jährige bestritt für Roter

Sie lesen gerade:

Comeback nach Beinamputation

Schriftgrösse Aa Aa

Die serbische Basketballspielerin Natasa Kovacevic gibt trotz einer Beinamputation ein Comeback im Profisport. Die 21-Jährige bestritt für Roter Stern Belgrad mit einer Spezialprothese ihr erstes Spiel, seit einem verhängnisvollen Unfall vor 26 Monaten.

Sie ist die erste Europäerin, die trotz solch eines Handicaps in einer Profi-Basketballmannschaft spielt.

“Ich bin überglücklich, dass ich für Roter Stern Belgrad wieder auf dem Platz stehe. Es ist wie nach Hause kommen. Dieses Gefühl ist einzigartig und ich werde es nie vergessen. Ich danke meinem Team, ich gratuliere zum Sieg und ich danke auch allen die gekommen sind um die Mannschaft zu unterstützen”.

Kovacevic musste nach einen Verkehrsunfall im September 2013 das linke Bein unterhalb des Knies amputiert werden. Bei dem Unfall starben ihr damaliger Trainer und der Manager ihres Vereins.