Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Bayer-Aus: Erstmals seit 2012 nur zwei deutsche Achtelfinalisten

Nach der Vorrunde in der Championsleague stehen die Teilnehmer für die Endrunde fest. Bayern München und Wolfsburg sind dabei, Bayer Leverkusen muss

Sie lesen gerade:

Nach Bayer-Aus: Erstmals seit 2012 nur zwei deutsche Achtelfinalisten

Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Vorrunde in der Championsleague stehen die Teilnehmer für die Endrunde fest. Bayern München und Wolfsburg sind dabei, Bayer Leverkusen muss sich mit Europas kleiner Fußball-Bühne trösten.

Neuling Gent hat für eine kleine Sensation in der Champions League gesorgt: Der belgische Meister qualifizierte sich
überraschend für das Achtelfinale.

Die Auslosung der Achtelfinalbegegnungen der UEFA Champions League findet am Montag, den 14. Dezember in Nyon statt. Es gibt zwei Lostöpfe, in einem befinden sich die Gruppensieger, im anderen die Gruppenzweiten.

Auch die deutschen Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker sind mit dem FC Arsenal durch. Die Londoner konnten das drohende Aus noch verhindern.

Bastian Schweinsteiger hat mit Manchester United den Einzug ins Achtelfinale der Championsleague verpaßt. Nach dem ernüchternden 2:3 beim VfL Wolfsburg stehen der Kapitän der Fußball-Nationalmannschaftt und Trainer Louis van Gaal unter Kritik. Nach Neueinkäufen des Niederländers für 350 Millionen Euro durchaus verständlich.

Der FC Chelsea folgt dem Londoner Stadtrivalen Arsenal in die K.o.-Phase. Das Team von Trainer Jose Mourinho sicherte sich durch ein 2:0 gegen Porto den Sieg in der Gruppe G.