Eilmeldung

Eilmeldung

"Wildfire" von Rachel Platten

Sie lesen gerade:

"Wildfire" von Rachel Platten

Schriftgrösse Aa Aa

Was lange währt, wird gut. Zwölf Jahre nach ihrem Debüt gelang der US-Musikerin Rachel Platten mit dem Ohrwurm “Fight Song” der große Durchbruch

Was lange währt, wird gut. Zwölf Jahre nach ihrem Debüt gelang der US-Musikerin Rachel Platten mit dem Ohrwurm “Fight Song” der große Durchbruch. Anfang Januar erschien das dazugehörige Album “Wildfire” und platzierte sich auf den obersten Rängen der US-Album-Charts. “Stand By You” ist eine weitere Single von der Scheibe, ein Liebeslied, das Mut machen soll.

Rachel Platten: “Es geht darum, für die Person, die man liebt, da zu sein, egal, was geschieht. Beziehungen können ganz einfach, aber auch sehr kompliziert sein. Es geht darum, genügend Kraft zu haben, um den anderen zu stützen, wenn er Hilfe braucht.”

Die 34-Jährige war jahrelang mit einer Coverband unterwegs, arbeitete aber nebenbei immer an eigenen Songs. So entstanden die Alben “Trust in Me” und “Be Here”. Im Sommer 2015 unterschrieb sie bei einem großen Label einen Vertrag und spielte “Wildfire”, die Scheibe ihres Herzens ein.

Rachel Platten: “Ich habe als Künstlerin die Verantwortung, meine Gefühle frei auszudrücken. Und es gibt Momente, in denen ich mich stark und inspiriert fühle, als könnte ich die ganze Welt erobern. Es gibt aber auch Moment, in denen ich Dämonen im Kopf habe und an mir selbst zweifle. Auch dem versuche ich gerecht zu werden, indem ich darüber schreibe. Und es fühlt sich ebenso gut an, darüber zu singen.”

Genau das tut die Sängerin und Songschreiberin ab sofort auf ihrer ersten richtigen Solotournee in den USA.