Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

In Gedanken bei den Tsunamiopfern

Vor fünf Jahren sorgten ein Beben und nachfolgende Flutwellen für erhebliche Zerstörungen in Japan. Rund 20.000 Menschen kamen ums Leben. Die Naturgewalten beschädigten unter anderem Kernkraftwerke wie in Fukushima und lösten eine Katastrophe aus. Am Jahrestag wurde im ganzen Land der Opfer gedacht: Um 14:46 Uhr Ortszeit, dem Zeitpunkt, als am 11. März 2011 das Beben erstmals zu spüren war, wurde in der Hauptstadt Tokio eine Schweigeminute eingelegt, auch die U-Bahnen standen einen Moment lang still.

Mehr no comment