Eilmeldung

Eilmeldung

Sky - Der Himmel in mir: Diane Kruger ist so frei

Sie lesen gerade:

Sky - Der Himmel in mir: Diane Kruger ist so frei

Schriftgrösse Aa Aa

Eine USA-Reise zu zweit wird zum Trennungserlebnis. Mal wieder ein Streit und Romy – gespielt von der in Paris und Kalifornien lebenden Deutschen

Eine USA-Reise zu zweit wird zum Trennungserlebnis. Mal wieder ein Streit und Romy – gespielt von der in Paris und Kalifornien lebenden Deutschen Diane Kruger – hat die Nase voll; sie gibt ihrem Mann den Laufpass. Das ist “Sky – Der Himmel in mir”.

“Viele Leute befinden sich manchmal in Situationen, in denen sie nicht mehr glücklich oder nur noch träge sind”, sagt Kruger. “Sie haben Angst, alles hinter sich zu lassen und Risiken einzugehen. Je älter man wird, desto schwieriger wird das. Der Film handelt davon, sich selbst zu erlauben, offen zu sein: für die Liebe, für das Leben oder was auch immer man noch nie gemacht hat.”

Kruger alias Romy denkt gar nicht daran, den Urlaub abzubrechen, sondern stürzt sich ins Abenteuer. In der Zockerstadt Las Vegas wartet das pralle Leben auf sie.

Regie führte die Französin Fabienne Berthaud, mit der Kruger eine Freundschaft und langjährige berufliche Zusammenarbeit verbinden: “Unser letztes gemeinsames Projekt ‘Barfuß auf Nacktschnecken’ ist vor fünf Jahren in Cannes ausgezeichnet worden. Auf der Feier danach haben wir ein bisschen geträumt, was wir als nächstes machen könnten. Da entstand die Idee, diesen Film zu drehen. Wir wollten eine Liebesgeschichte machen, ein Road Movie – und ich glaube, für die meisten europäischen Regisseure ist es DER große Traum, einen Film in den USA zu drehen”, so Kruger.