Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Meat Loaf: erneut Gesundheitsprobleme bei Auftritt

welt

Meat Loaf: erneut Gesundheitsprobleme bei Auftritt

Werbung

Der Sänger Meat Loaf ist bei einem Auftritt in der kanadischen Stadt Edmonton zusammengebrochen.

Das Edmonton Journal berichtet, der 68-Jährige habe gerade seinen berühmten Song “I Would Do Anything for Love” aufgeführt, als er auf der Bühne umkippte. Weiter heißt es, die Fans hätten den Zusammenbruch zunächst für eine dramatische Showeinlage gehalten. Der Sänger wurde offenbar ins Krankenhaus gebracht.

“Er hat während des gesamten Konzerts gezittert und kaum gesungen”, sagte ein Fan. Andere Bandmitglieder hätten das für ihn übernommen, er habe sich kaum bewegen müssen.

Bereits vor einigen Tagen hatte Meat Loaf Konzerte wegen Gesundheitsproblemen abgesagt. 2011 war der Sänger schon einmal während eines Auftrittes zusammengebrochen. Damals machte er Folgen einer Gehirnerschütterung dafür verantwortlich. Meat Loaf (zu Deutsch Fleischklops) war lange für sein Übergewicht berühmt. Erst in den letzten Jahren hatte er massiv abgenommen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel