Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Rendez-vous": Unsere Ausstellungs- und Festivaltipps in dieser Woche

Cult

"Rendez-vous": Unsere Ausstellungs- und Festivaltipps in dieser Woche

Mit Unterstützung von

Florenz: Jan Fabre. Spiritual Guards

Unser Kulturtipp in dieser Woche: Jan Fabres Riesenskulpturen auf der Piazza della Signoria in Florenz. Neben den zwei mounementale Bronzefiguren ist im Palazzo Vecchio eine Ausstellung mit Werken Jan des flämischen Kunst- und Theatermachers zu sehen. Spiritual Guards – spirituelle Wächter. Noch bis zum 2. Oktober in Florenz.

London: Undressed. A Brief History of Underwear

Eine kurze Geschichte der Unterwäsche erzählt die Ausstellung Undressed im Londer Victoria & Albert Museum mit gut 200 Exponaten, von der Viktorianischen Pluderhose.bis zum Wespentaillenkorsett, mit viel Samt, Seide und Brüsseler Spitze. Der Blick in die Wäschetruhe ist bis März 2017 möglich.

Paris: Le Douanier Rousseau. L’innocence archaïque

Empfehlenswert für alle Paris-Besucher ist die Ausstellung Le Douanier Rousseau. Die archaische Unschuld. Sie stellt Henri Rousseaus berühmte, exotische Urwaldszenen einigen seiner Inspirationsquellen gegenüber und zeigt seinen Einfluss auf zahlreiche Vertreter der Moderne.

Moskau: 38. Internationales Filmfestival

Zum Schluss noch ein Blick auf das 38. Moskauer Filmfestival. Bis zum 30. Juni bewerben sich zwölf Streifen um die Trophäe des Heiligen Georg, darunter die deutsch-österreichische Koproduktion “Die Mitte der Welt” von Jakob M. Erwa. In der Jury sitzt unter anderem die deutsche Filmemacherin Ulrike Ottinger.

Nächster Artikel