Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Heißer Trainingsstart unter Carlo Ancelotti

Sport

Heißer Trainingsstart unter Carlo Ancelotti

Werbung

Bei hochsommerlichen Temperaturen hat Carlo Ancelotti vor zahlreichen Zaungästen die Trainingsarbeit beim FC Bayern München aufgenommen.

Größer könnte der Kontrast kaum sein. Im Gegensatz zu seinem meist hyperaktiven Vorgänger Pep Guardiola sorgt der neue Chefcoach auf dem Trainingsplatz für einen auffälligen Stilwechsel.

Mit Trillerpfeife und Stoppuhr beobachtet der Italiener die Stars wie Philipp Lahm oder Arjen Robben bei ihren Übungen unter der Anleitung seines Assistenten. Aber in den Erholungspausen sucht der Chef auf dem Rasen das Gespräch mit seinen Profis.

Die erste Bewährungsprobe findet am 26.August statt. Im ersten Heimspiel treffen die Bayern dann auf Werder Bremen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel