Eilmeldung

Sie lesen gerade:

USA lassen weitere Guantanamo-Gefangene frei

welt

USA lassen weitere Guantanamo-Gefangene frei

Werbung

ALL VIEWS

Tap to find out

Die USA haben weitere Gefangene aus dem Lager Guantanamo Kuba entlassen. Nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums sind 15 Männer in die Vereinigten Arabischen Emirate überführt worden. Drei von ihnen stammen aus Afghanistan, die restlichen aus dem Jemen.

Guantanamo sei nicht notwendig für die Sicherheit Amerikas, hatte US-Präsident Barack Obama vor drei Jahren erklärt. Seine Bemühungen, das Gefangenenlager aufzulösen, scheiterten aber bisher am von Konservativen dominierten US-Kongress – und daran, dass es kaum Länder gibt, die die Freigelassenen aufnehmen wollen.

Nach der jüngsten Entlassung werden noch 61 Menschen ohne ordentliches Gerichtsverfahren in Guantanamo gefangengehalten. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty fordert für sie rechtsstaatliche Prozesse oder die Freilassung in Länder, die ihre Menschenrechte wahren.

Länder, die Häftlinge aus Guantanamo aufgenommen haben

ALL VIEWS

Tap to find out

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel