Eilmeldung

Bei den zwei Panda-Babys, die vor einem Monat im Wiener Tiergarten Schönbrunn geboren wurden, handelt es sich um ein Männchen und ein Weibchen. Das sagte die Direktorin des Zoos, Dagmar Schratter, jetzt. Es ist das erste Mal, dass ein Panda-Weibchen in Wien geboren wurde. Die Mutter der beiden hatte zuvor bereits drei männliche Babys zur Welt gebracht: Fu Long (*2010), Fu Hu und Fu Bao (beide *2013). Die zwei Neuankömmlinge haben noch keine Namen.

Werbung
Werbung

Mehr no comment