Eilmeldung

Athen lehnt Asyl für drei mutmaßliche Putschisten aus der Türkei ab

Eine Asylkommission in Athen hat die Anträge von drei der acht türkischen Soldaten abgelehnt, die sich Mitte Juli nach dem Putschversuch in der Türkei mit einem Armeehubschrauber nach Griechenland abg

Sie lesen gerade:

Athen lehnt Asyl für drei mutmaßliche Putschisten aus der Türkei ab

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Asylkommission in Athen hat die Anträge von drei der acht türkischen Soldaten abgelehnt, die sich Mitte Juli nach dem Putschversuch in der Türkei mit einem Armeehubschrauber nach Griechenland abgesetzt hatten. Demnach steht die Entscheidung für die restlichen fünf Männer kommende Woche an.

allviews Created with Sketch. Meinung

"Wir haben den Eindruck, dass es eine vorgegebene Entscheidung war und dass die Vernehmung nur eine Formalität gewesen ist."

“Wir haben den Eindruck, dass es eine vorgegebene Entscheidung war und dass die Vernehmung nur eine Formalität gewesen ist”, sagte die Anwältin der drei Soldaten.

Ankara verlangte damals umgehend die Auslieferung der Männer mit dem Hinweis, sie seien an dem Putschversuch beteiligt gewesen. Griechischen Medien zufolge ist nun auch die Asylkommission in zumindest einem der Fälle zu diesem Ergebnis gekommen. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen. In zwei weiteren Fällen hätten die Asylsuchenden nicht ausreichend mit den Behörden kooperiert.