Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Weltwirtschaftsforum in Davos ehrt Shakira, Whitaker und Mutter


Schweiz

Weltwirtschaftsforum in Davos ehrt Shakira, Whitaker und Mutter

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos sind drei Künstler, die sich für eine bessere Welt einsetzen, mit dem Crystal Award ausgezeichnet worden.

Popstar Shakira ist Goodwill-Botschafterin des Uno-Kinderhilfswerkes UNICEF. Mit 18 gründete sie die Pies Descalzos Stiftung, die benachteiligten Kindern in Shakiras Heimatland Kolumbien den Zugang zu Bildung ermöglicht.

Der US-Schauspieler Forest Whitaker wurde für sein Friedensengagement geehrt. Mit seiner NGO Whitaker Peace & Development Initiative will er junge Menschen in USA, Mexiko, Uganda und Südsudan dazu ermutigen, sich für einen positiven Wandel einzusetzen.

Und die Violinisten Anne-Sophie Mutter erhielt den Crystal Award für ihren Einsatz für junge Künstler. Mit ihrer Stiftung greift sie jungen Musikern unter anderem mit Stipendien unter die Arme.

Bei dem diesjährigen Treffen der Großen und Wichtigen aus Wirtschaft und Politik herrscht Unsicherheit. Der Nationalismus bereitet vielen Sorge und es mehren sich die Zweifel an der Globalisierung.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

USA

USA: Trump beleidigt Ikone der Bürgerrechtsbewegung